Rund um den Steckerlfisch, Spare Ribs & Co

Unser Familienbetrieb befindet sich an der Ortseinfahrt der zweisprachigen Gemeinde Trausdorf an der Wulka ,im Zentrum der Wulkaebene zwischen Leithagebirge und Neusiedlersee direkt an der B 52, wo wir seit Mai 2009 Steckerlfisch grillen.

Sie ist die direkte Verbindung von Wien über Eisenstadt zu den gesellschaftlich und kulturell bedeutsamsten Veranstaltungsstätten am Neusiedlersee wie dem Römersteinbruch in St. Margarethen, wo alljährlich die Opernfestspiele Passionsspiele oder Konzerte vor einer faszinierenden Naturkulisse aufgeführt werden. Bei einer Wanderung durch einen der ältesten Steinbrüche Europas erhält man einen tiefen Einblick in die Erdgeschichte und kann bis zu 25 Mio. Jahre zurückschauen. Von seinen Höhen bietet sich dem Besucher ein kolossaler Rundblick von Schneeberg und Rax, vorbei am Leithagebirge und der Rosalia, bis weit über den Neusiedlersee nach Weiden und den Nationalpark Seewinkel.

Für Familien mit Kindern bietet der nebenan liegende Familypark eine Perspektive der Superlative! Auf 140.000 m2 Spaß und Action werden hier Kleine und große Entdecker nicht nur zum Spielen und Herumtollen animiert, sondern haben außerdem die Möglichkeit, ihre Geschicklichkeit und ihren Mut zu testen. Von den Attraktionen für die Allerkleinsten bis hin zu den Ruhesuchenden -  hier ist wirklich für jeden etwas dabei!

Fährt man weiter auf der B52 über die Hügelkuppe bietet sich dem Besucher der beeindruckende Blick über den Neusiedlersee und die Freistadt Rust am See. Als Stadt der Störche und des edlen Weines genießt Rust international hervorragenden Ruf in der Tourismusbranche. Der liebevoll gepflegte historische Stadtkern ist ein Juwel der besonderen Art. Das Seebad Rust bietet die Möglichkeit für einen entspannten Badetag mit Minigolf oder einer Bootsfahrt mit dem Elektroboot. Für ganz sportliche Gäste gibt es die breite Palette des Surf und Segelangebotes, mehrere Volleyballplätze und einen Beach Soccer Platz.

Entlang des Neusiedlersees führt der Radrundweg „Rund um den Neusiedlersee“ bis Mörbisch am See, wo man unmittelbar neben der dort befindlichen Seebühne durch die Zuhilfenahme der Fähre nach Illmitz den Weg ein wenig abkürzen kann. In den Sommermonaten Juli und August präsentieren die weltberühmten Seefestspiele Mörbisch alljährlich die weltgrößten Erfolge des Musiktheaters.Die Seefestspiele sind im Lauf der Jahre zum weltweit größten und erfolgreichsten Operettenfestival geworden.

Copyright by Franz Kerner Impressum